Ferienwünsche

Wir verabschieden uns in die Sommerferien und wünschen allen Schülern, Eltern und auch dem Lehrerteam des Bildungscampus erholsame Ferientage. Die bunten Chamäleons machen es uns vor: viel Sonne, Licht und Farben tanken. Liebe Grüße aus der Schule.


22 Kinder der 4. Klasse sowie 12 SchülerInnen der Kleinklassen konnten wunderbare Tage in Bregenz verbringen. Auf dem Programm standen neben Landhaus, Festspielbühne, Landesmuseum und Landesbibliothek auch Eis essen und viel Spiel und Spaß. Vielen Dank an alle Ermöglicher dieser tollen Schulveranstaltung.


Größter Kinderchor

Zu „Sing mit!“ waren unsere Chorkinder ins Stadion von Altach eingeladen. Im Frühjahr-Semester haben sich die Kinder mit Frau Bertle vorbereitet und ihrem großen Auftritt entgegengefiebert. Das war aber auch ein beeindruckendes Erlebnis: Mehr als 2000 Kinder haben mit viel Leidenschaft und Freude Lieder zum Besten gegeben.Großartig! Vielen Dank, Frau Bertle, für die Vorbereitung und Teilnahme!


Aktionstag Feuerwehr

Unsere 4. Klasse wurde von der Feuerwehr Vandans zu einem Aktionstag eingeladen. Dabei wurde der Fuhrpark der Feuerwehr, die Schutzausrüstung und vieles andere besprochen und auch ausprobiert. Vielen herzlichen Dank den tüchtigen Wehrmännern, die mit soviel Einsatz den Aktionstag möglich machten. DANKE!


Besuch bei der ARA

Was passiert eigentlich mit unserem Abwasser? Die dritten Klassen machten sich auf den Weg zur ARA und fanden es heraus.In vielen verschiedenen Schritten wird unser Abwasser gereinigt und aufbereitet, sodass es schließlich wieder in die Ill fließen kann. Wir bedanken uns bei dem Team der ARA Montafon für die tolle Führung und das Beantworten unserer zahlreichen Fragen!


Tennistraining

Auf Einladung des UTC Vandans durften unsere Eingangsklassen und auch die zweiten Klassen am Tennisplatz schnuppern. Herzlichen Dank für diese Möglichkeit und für euer tolles Vereinsangebot.


Lesung Ahna und Mara

Montafonerisch ist ein „Weltkultur-Erbe“. Mit Unterstützung der EU und den Montafoner Museen konnte Frau Monika Valentin ein wunderschönes Buch in Montafoner Dialekt verfassen. Die Kinder waren aufmerksam bei der Lesung dabei und wurden im Anschluss mit diesem Buch beschenkt. Herzlichen Dank!


Neue Schulkinder

„Endlich Schulkind“ dürfen sich unsere neu-einschulenden Kinder nennen. Mit Stolz haben sie ihre Briefe abgeholt. „Miar freuen üs scho uf d´Schual!“ Super! Wir freuen uns auch auf neue Schülerinnen und Schüler. Bis bald!


Tanzaufführung Musikalisches Gestalten

Celina Ganahl hat jeden Donnerstagnachmittag mit unseren Schülerinnen und Schülern zu musikalischen Themen gearbeitet. Als Abschluss waren wir zur Aufführung mit Musik und Tanz eingeladen. Danke, Celina, wir freuen uns auf die Fortsetzung im Herbst.


Wandertag 1. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen wanderten vom Hochjoch zur Alpe Vorderkapell. 


Patrozinium

Unsere Erstkommunionkinder und auch die Chorkinder durften beim Patroziniumsfest der Pfarre mitgestalten. Die Erstkommunionkinder streuten Blumen bei der Prozession, die Chorkinder gestalteten neben dem Kirchenchor die Feier mit.


Rellsbachtag

Auch heuer gab es für die dritten Klassen einen Wildbachtag am Rellsbach. Die selbstgebauten Häuschen erhielten zuerst einen den Gefahrenzonen entsprechenden Standort. wurden dementsprechend verbaut und schließlich einem Hochwasser ausgesetzt. Vielen Dank an Frau Meyer für die Unterstützung beim Bau der tollen Häuschen, Alexander Stoiser von der Wildbach- und Lawinenverbauung für die interessanten Informationen zum Thema Wasser und Hochwasser und die praktische Begleitung vor Ort und den Illwerken für das Öffnen der Schleusen.

Das strahlend schöne Wetter lud zum Grillen ein, was den erlebnisreichen Vormittag wunderbar abrundete.


Wallfahrt ins Vens

Unsere Erstkommunionkinder der 2a und 2b Klasse machten sich auf den Weg zum Venser Kirchlein. Dort konnte der Geschichte der Kirche nachgespürt werden. Die vielen Bilder, die im Kirchlein hängen, sind Namensgeber für das Venser Bild.


Glückskinder

Was für ein Glück! Auf unserem Schulhof kann man doch tatsächlich Glücksklee finden. Zumindest ist dies den beiden Jungs passiert, die sich darüber sehr freuten. Also, Augen auf und viel Glück!


Begegnunszone

Die Anton-Bitschnau-Straße wurde im Bereich der Schule zur Begegnungszone umgestaltet. Danke, der Gemeinde Vandans, die für die Beschilderung sorgte. Nach den Bauarbeiten im Sommer werden die Schulkinder die Straße noch bunt gestalten. Danke an alle Verkehrsteilnehmer fürs Tempo reduzieren.


Schwimmabzeichen

Tüchtige SchwimmerInnen konnten sich für den Erwerb der Schwimmerabzeichen anmelden. Nach dem Training mit der Schule im Val Blu nahm Frau Pisoni die Limits zu den Schwimmabzeichen im Rätikonbad ab. Herzliche Gratulation allen Abzeichen-Trägern!


Lesende Schule

An unserer Schule ist Lesen wichtig. Unsere 4. Klasse durfte den Erstklasskindern beim Vorlesen zuhören und revanchierte sich dann ebenso mit einer Vorlesegeschichte. Lesen im Tandem hat gut funktioniert.


Teamausflug nach Bitschweil

Das alte Schulhaus am Bitschweil war Ziel einer gemeinsamen Teamaktivität. Unter fachkundiger Führung durften wir eine Zeitreise machen und uns von der Schulgeschichte des kleinen Schulhauses beeindrucken lassen.


Kirchenführung für unsere Erstkommunionklassen

Lukas Lins von der Pfarre Vandans zeigte den Erstkommunionkindern die Pfarrkirche. Dabei durften sich die Kinder von der Empore bis in die Sakristei einen Eindruck verschaffen. Herzlichen Dank für diesen Einblick


Auszeichnung für unsere Schulküche

Unsere Schulküche darf sich über eine bronzene Auszeichnung im Rahmen von „Vorarlberg am Teller“ freuen. Herzliche Gratulation an das Küchenteam, das mit soviel Einsatz ein „köriges“ Essen für unsere Schulkinder täglich frisch kocht. Wir freuen uns mit euch!